Ytong - Ein solider Baustoff mit verlässlicher Qualität

Das Herzstück unserer Fertig.- Massivhäuser ist natürlich der Baustoff Ytong. Er ist die Basis, aus dem Ihr Traum vom eigenem ener-gieeffizienten, massiven und nachhaltigen Haus verwirklicht werden kann.

Umweltschonend und natürlich zeitgemäß: Der Baustoff Ytong  besteht im Wesentlichen aus den natürlichen und mineralischen Rohstoffen wie zum Beispiel - Kalk, Sand, Zement und Wasser. Grundstoffe, die natürlich umweltschonend abgebaut werden, um das Gleichgewicht der Natur nicht zu beeinträchtigen. Obwohl diese Grundstoffe so gut wie unerschöpflich sind, wird darauf geachtet, sparsam mit den mineralischen Rohstoffen umzugehen. Ytong  ist nicht nur nachhaltig, sie lassen sich auch denkbar sehr gut verarbeiten und sorgen für höchste Ener-gieeffizienz in Ihrem neuen Eigenheim.

Bewährtes gutes Material – und einfache Verarbeitung
Wer sich natürlich für das ökologische und energieeffiziente Bauen (KFW 55 / KFW 40) mit dem Baustoff Ytong entscheidet, entscheidet sich natürlich für eine bewährt massive gute Bauweise, die natürlich Generationen überdauert und zertifiziert wohngesund für alle ist. Der Baustoff ist natürlich frei von Schadstoffen ist und extrem langlebig. Ein weiterer Pluspunkt: Das Material lässt sich spielend verarbeiten. Falls Sie selbst Hand anlegen (Eigenleistung) möchten: Unsere kompetenten Berater erklären Ihnen welche Eigenleistungen für Sie als Bauherr möglich und sinnvoll sind.

Energieeffizienz als Kernkompetenz für unsere Häuser
Der Baustoff Ytong bedient ein uraltes Prinzip: Luft – in Millionen von Poren im Ytong Stein eingeschlossen – dient natürlich als perfekter Isolator für ein gesundes Wohnklima. Das massives und homogenes Material ist die perfekte Basis für Ihre energieeffizientes Haus. Mit Ytong wird das Bauen von einschaligen Mauerwerkswänden selbst für Passivhäuser und Plusenergiehäuser mit gängigen Wanddicken von 20cm + 14 - 18cm WDVS Dämmung oder 36cm Wandstärke ohne WDVS Dämmung möglich. Durch höchste Maßgenauigkeit des Materials, detaillierte Planung, passgenaue Umsetzung der Anschlüsse und die Verwendung von Dünnbettmörtel haben Wärmebrücken bei uns keine Chance. So wird energieeffizientes Bauen mit dem Baustoff Ytong zum Kinderspiel.

Qualität von Fenster und Türen – das beste für die Gebäudehülle

Für eine hochwertige Ytong Gebäudehülle sind auch die Gebäudeöffnungen einwandfrei auszuführen – moderne 2 oder 3-fach - Verglasten Fenster und Türen mit höchster Energieeinsparung für bestes Wohlfühlklima. Bei den Überlegungen zu den Gebäudeöffnungen geht es nicht nur um eine hochwertige 3-fach-Verglasung. Die Dämmung und Ausführung der Profile spielt ebenso eine wichtige Rolle wie die Anschlussdetails ans Mauerwerk. Für eine wärmebrückenfreie Gebäudehülle ist eine Detailplanung der kritischen Punkte sehr wichtig. Unsere kompetenten Berater zeigt Ihnen, wie einfach es ist, hier Ihre perfekte Lösung zu finden.

Beste Haustechnik – individuell auf Sie und Ihrem Haus abgestimmt

Unsere regionalen Handwerkernetzwerke tragen dazu bei, die optimale Lösung für Ihr Bauvorhaben zu finden. Was ist Ihnen hierbei wichtig: Möglichst geringe Anfangsinvestitionen in der Bauphase? Möglichst geringe Wartungs- und Betriebskosten? Möglichst nachhaltige Formen der Energieerzeugung? Unser Anspruch ist es, die perfekte Lösung für Ihr Bauvorhaben Projekt Haus zu finden.

Energiesparende moderne Heizung – das perfekte System für Sie
Gängiger Ansatz ist die Verwendung einer Gas-Brennwert-Therme in Kombination mit einer Solaranlage oder der Einsatz einer Wärmepumpe. Letztere nutzt die Wärme aus Boden, Luft oder Grundwasser und heizt damit Wohnung und Wasser. Ein besonders effektives und umweltschonendes Prinzip, das durch die anstehenden Änderungen in der Energieeinsparverordnung 2016 immer attraktiver wird.

Wärme- und Energiequelle Sonne
Thermische Solaranlagen können einerseits zur Trinkwassererwärmung, andererseits zusätzlich zur Heizungsunterstützung genutzt werden. Die Umwandlung von Sonnenlicht in nutzbare Energie zur Stromerzeugung erfolgt über die Photovoltaik-Technik. Ab 2021 sollen laut einem Beschluss der EU nur noch Wohnungsneubauten genehmigt werden, wenn diese mehr Energie erzeugen als verbrauchen. Daher wird die Bedeutung der Photovoltaik-Technik weiter zunehmen.

Lüftung: Wärmerückgewinnung
Ein ausreichender Luftaustausch ist das A und O für unsere Wohn- und Lebensqualität. Eine Reine Fensterlüftung ist oftmals nicht mehr ausreichend genug. Wohnungslüftungssysteme sorgen für einen geregelten Luftaustausch, ohne Energie zu verschwenden. Dabei saugt ein Lüftungssystem die verbrauchte Luft dort ab, wo die meisten Gerüche und Feuchtigkeit anfallen (Abluftbereich: Küche, Bad und WC) und leitet die gleiche Menge an frischer Luft in die Schlaf- und Wohnräume (Zuluftbereich). Die  Wärmerückgewinnung erfolgt über einen Wärmetauscher, der die Wärme der Abluft auf die Zuluft überträgt. 

Beste Wärmedämmeigenschaften

Die Wärmedämmung von Baustoff Ytong wird von keinem anderen massiven Wandbaustoff übertroffen. Eine Ytong Wand braucht keine zusätzliche Dämmung: Sie hat den Wärmeschutz schon eingebaut. Millionen feiner Luftporen verhindern, dass wertvolle Energie verloren geht.

Ihr Baustoff Ytong  ist ein Musterbeispiel an Energieeffizienz. Mit einfachen Mitteln lassen sich Niedrigenergiehäuser realisieren. Das Paradebeispiel für energieeffizientes Bauen ist unser Energieplushaus, welches mehr Energie produziert als ein Vier-Personen-Haushalt bei bewusster Nutzung im Jahr verbraucht.

Höchster Brandschutz

Der Baustoff Ytong steht für höchsten Brandschutz: Als rein mineralischer Baustoff ist Ytong garantiert nicht brennbar, absolut schadstofffrei und verursacht daher Brandfall keinerlei giftigen Dämpfe. Wer auf den Baustoff Ytong setzt, benötigt keine erdölbasierte Polystyrol-Dämmung auf der Außenwand. Eine mineralische Gebäudehülle bietet Ihnen und Ihrer Familie höchste Sicherheit. Ohne Mehrkosten und zusätzliche Brandschutzeinrichtungen.

Wirksamer Schallschutz

Baustoff Ytong bietet wirksamen Schallschutz: Geringe Masse und wirkungsvolle Schalldämmung stellen nicht zwangsläufig einen Widerspruch dar. Im Gegenteil: Ytong bietet hervorragenden Schallschutz. Die gleichmäßig verteilten Luftporen von Ytong dämmen Schall zuverlässig in jede Richtung. 

Hohe Tragfähigkeit

Der Baustoff Ytong ist massiv und sehr tragfähig: Ytong erreicht bei geringem Gewicht eine optimale Festigkeit und eine hohe Tragfähigkeit. Die Millionen von Luftporen in einem Stein werden umfasst von einem hochfesten Feststoffgerüst, welches aufgrund seiner skelettartigen Struktur hervorragende statische Eigenschaften aufweist. Selbst eine schlanke Innenwand aus Ytong trägt mühelos auch schwere Lasten wie Hängeschränke und Bücherregale. Die hohe Tragfähigkeit ermöglicht darüber hinaus Gründächer oder die Montage von Solaranlagen.

Gesundes Raumklima

Die hohe Wärmespeicherfähigkeit von Ytong bewirkt ein angenehmes Raumklima und gleicht Temperaturschwankungen aus. Im Sommer schützt Ytong die Räume vor Sommerhitze und im Winter bleibt die Kälte draußen. Ytong schafft das ganze Jahr über ein ausgeglichenes Raumklima und damit beste Wohngesundheit. Die aus mineralischen und natürlichen Rohstoffen hergestellten Baumaterialien sind allergikerfreundlich, da keine chemischen Zusätze enthalten sind. Und: Durch den einschaligen diffusionsoffenen Wandaufbau minimiert sich die Gefahr von Algen und Pilzbefall – auch gut für Ihre Gesundheit.

Überzeugende Ökobilanz

Der Baustoff Ytong schont die Umwelt: Die wesentlichen Grundstoffe von Ytong sind Sand, Kalk und Wasser – vollkommen natürliche und mineralische Rohstoffe. Ressourcenschonend entstehen aus einem Kubikmeter dieser Rohstoffe fünf Kubikmeter Porenbeton.

Lohnende Wirtschaftlichkeit

Mit Ytong brauchen Sie keine zusätzliche Wärmedämmung an der Außenwand und profitieren von niedrigen Heizkosten. Das bedeutet: Geldsparen ein Leben lang. Neben der Wärmedämmung und den niedrigen Heizkosten profitieren Sie von der einfachen und exakten Verarbeitung von Ytong. Sie verkürzt die Bauzeit und schont damit Ihr Portemonnaie – bei höchster Bauqualität.

Dauerhafte Wertbeständigkeit

Ihr massives Ytong Haus ist wertbeständig und sehr langlebig. Und dabei sehr flexibel: Da die gemauerten Wände meistens statisch nicht ausgelastet sind, lassen sich natürlich Umbaumaßnahmen und Veränderungen an Grundrissen im Lebenszyklus eines Hauses leicht realisieren – ein großer Vorteil. Wenn Sie Ihr Haus nicht nur als schützendes Heim für sich und Ihre Lieben sehen, sondern auch als Kapitalanlage, dann spricht erst recht alles für die massive Bauweise. Pflegeleichtigkeit und Anpassungsfähigkeit sind zwei der Gründe für einen hohen Werterhalt und ist deshalb ein guter Beitrag zur Altersvorsorge.

Mit Ytong lassen sich Bungalow, Einfamilienhäuser, Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser bis zu 5 Stockwerke und Gewerbebauten bauen.

Katalog bestellen

Lassen Sie sich unseren Haus-bau-Katalog per Post zuschicken. Sie wollen nicht warten? Dann laden Sie unseren digitalen Blät-terkatalog herunter!

Beratungstermin 

Treffen Sie sich mit einem kom-petenten Fachberater und lassen Sie sich zum Hausbau mit CMF GmbH informieren - kostenlos und natürlich unverbindlich!

VideoChat

Wir haben Ihr Interesse geweckt und Sie haben einige Fragen Dann nutzen Sie die Möglichkeit, per Videochat mit uns zu sprechen. 

Rückruf anfordern

Sie haben Fragen zum Hausbau mit dem Baustoff Ytong?  Dann nehmen Sie Kontakt auf und fordern Sie einen Rückruf an. Wir rufen gerne zurück!

Hausbau Berater Team -
Vertriebspartner der CMF Group GmbH
 
Zentrale: Badfeld 6 - 86678 Ehingen (Bayern) 
Telefon: 08273 / 5599666  
Email: service@hausbau-berater-team.de
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram
  • Houzz Social Icon
MediumSquareLogo_edited.png

Impressum  -  Datenschutzhinweis  -  Feedback abgeben  -  Kontakt  -  © Copyright - Thomas Bärtle & Team 2020  -  ** Gratis Suchmaschineneintrag